Viele Menschen helfen, damit Gott an vielen Orten bekannt gemacht werden kann. Wir bewältigen täglich unterschiedliche besondere Herausforderungen, neben allgemeinen Pflichten. Zweckgebundene Spenden helfen bei der Verwirklichungen von hoffnungsvollen Projekten. Allgemeine Spenden unterstützten uns eher in alltäglichen Aufgaben. Hier können Sie aussuchen und auf die Bilder klicken und mit in Gottes Sache investieren.
Zuwendungen sind per Überweisung, Lastschrift, GiroPay, Paypal, Sofort und Kreditkarte sicher (SSL) und zu den üblichen Konditionen und Kosten der Zahlungsdienstleister möglich.

Es muß sein – die Verwaltung. Und es braucht auch immer wieder Geld für aktuelle Nöte. Eine allgemeine Spende hier hilft uns in jeder Beziehung die anfallenden Aufgaben zu bewältigen. Damit Gottes Reich auch durch uns gebaut werden kann im Norden Deutschlands

Arbeitsgeräte müssen funktionieren, damit die Aufgaben leicht von der Hand gehen. Nicht immer ist das so und manche verzweifelt vor besonderen technischen Herausforderungen. Unser zentraler Rechner ist nun in die Jahre gekommen. Mitten in der Arbeit stürzt er ab und ist nun echt langsam.

Nach einigen Jahren Gemeindearbeit geht es nun in die nächste Runde: Eine hauptamtliche Hilfe so angestellt werden – und dafür braucht es Geld. Einmalige Ermutigungen und langfristige Unterstützung. Als OGV helfen wir mit und senden Ihre Gaben gerne weiter.

Bis zu 500 Personen finden Platz im Tagungscenter, das nun über 75 Jahre viele Veranstaltung ermöglichte. Ob Freizeiten oder Tagungen, Konzerte oder Flohmärkte: In dieser Hütte ist im Namen Gottes gutes geschehen. Und nun braucht es ein neues Dach. Zugegeben eine große Sache. Aber wenn viele anpacken ist das schnell erledigt für die nächsten 75 Jahre.

Hören und Sehen ist wesentlich, um prägende Eindrücke zu erhalten. Vor rund 25 Jahren wurde die damals modernste Veranstaltungstechnik eingebaut. Nun soll es Digital werden, damit Audio und Video auch im Internet ansehnlich werden. Die gute Nachricht: Ein Drittel ist schon per Zuschuss vorhanden, ein weiteres Drittel liegt als Spende vor. Nun fehlt Ihre Zugabe, damit der Sache rund wird.

Nach der Konfirmation geht es richtig los: Der christliche Glaube ist eine Hilfe für alle. Teens und junge Erwachsene gestalten ihren Alltag gemeinsam.

Hier ist die Möglichkeit in diese jungen Leute zu investieren.

Der erste Kindergarten in Gifhorn wird heute von uns als Träger verantwortlich geleitet. Diese “Ev. Kindertagesstätte Bleiche” in Gifhorn prägt den christlichen Glauben in der Stadt seit bald einem Jahrhundert. Viele kennen “die Bleiche” und die langjährige verantwortliche Diakonisse “Tante Inge”.

Scroll to Top